Wir haben gesehen…

…dass der Mensch viel lernen konnte von den Tieren; doch wie ist es umgekehrt – kann das Tier auch beim Menschen „abschauen“? Kluge Tiere fangen erst gar nicht damit an. In Johannes Buridan‘s Fabel aus dem 14. Jh. verhungert ein Esel zwischen zwei gefüllten Trögen, weil er sich für keinen der beiden entscheiden kann.

Fazit

Tiere sind frei von Vorlieben und Illusionen; sie wissen, was ihnen gut tut – und handeln danach.

Author: Über die Klugheit der Tiere

Nach langen Wanderungen auf den Jakobswegen (siehe www.jakobsweg-der-freude.info) bin ich jetzt „Anwalt“ kluger Tiere – und am besten fühle ich mich als Teil der Natur...

One thought on “Wir haben gesehen…”

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

Create your website with WordPress.com
Get started
%d bloggers like this: